Hotelbibliothek in Wien
Hotel library in Vienna

Hotelbibliothek in Wien
Hotel library in Vienna

Freitag, 17.Oktober um 19 UhrUlmer Frauen schreiben und lesen
Bei uns in der BuchhandlungEs war eine spontane Idee und es hat geklappt. Die vier Autorinnen aus dem Raum Ulm haben spontan zugesagt bei uns in der Buchhandlung zu lesen.Martina Jung, Fee Katrin Kanzler, Silke Knäpper, Christiane Wachsmann lesen eigene Texte vor, die noch nicht veröffentlicht sind.  Wir bekommen also einen Einblick in das aktuelle Schaffen der Autorinnen dürfen gespannt sein auf ihre nächsten Veröffentlichungen.Martina Jung hat Erzählungen in der Anthologie “Texte aus der Schreibwerkstatt” veröffentlicht.Fee Katrin Kanzlers Roman: “Die Schüchternheit der Pflaume” erschien in der Frankfurter Verlagsanstalt.Silke Knäppers Roman: “Im November blüht kein Raps” erschien im Verlag Klöpfer & Meyer.Christiane Wachsmann veröffentlichte u.a. einen eigenen Geschichten-Band: “Die Zuckerdose”.

Freitag, 17.Oktober um 19 Uhr
Ulmer Frauen schreiben und lesen

Bei uns in der Buchhandlung

Es war eine spontane Idee und es hat geklappt. Die vier Autorinnen aus dem Raum Ulm haben spontan zugesagt bei uns in der Buchhandlung zu lesen.
Martina Jung, Fee Katrin Kanzler, Silke Knäpper, Christiane Wachsmann lesen eigene Texte vor, die noch nicht veröffentlicht sind.  Wir bekommen also einen Einblick in das aktuelle Schaffen der Autorinnen dürfen gespannt sein auf ihre nächsten Veröffentlichungen.
Martina Jung hat Erzählungen in der Anthologie “Texte aus der Schreibwerkstatt” veröffentlicht.
Fee Katrin Kanzlers Roman: “Die Schüchternheit der Pflaume” erschien in der Frankfurter Verlagsanstalt.
Silke Knäppers Roman: “Im November blüht kein Raps” erschien im Verlag Klöpfer & Meyer.
Christiane Wachsmann veröffentlichte u.a. einen eigenen Geschichten-Band: “Die Zuckerdose”.

Katrin Bauerfeind kommt nach Ulm.
Dienstag, 23.9. um 20 Uhr im ROXY
Wir sind mit einem Büchertisch dort.
Wir sehen uns.

Katrin Bauerfeind kommt nach Ulm.

Dienstag, 23.9. um 20 Uhr im ROXY

Wir sind mit einem Büchertisch dort.

Wir sehen uns.

Ulm in pink

Ulm in pink

Tags: ulm

Ulm in pink

Ulm in pink

Tags: ulm

Ulm in pink

Ulm in pink

Tags: ulm

Katrin Bauerfeind, roxy, Ulm, jastram, buchhandlung

Katrin Bauerfeind, roxy, Ulm, jastram, buchhandlung

The world is a book. Who never travelled, saw only one page.
Seen in an travel agency

The world is a book. Who never travelled, saw only one page.

Seen in an travel agency

Der Siegertitel unseres Shortlistlesens zum Deutschen Buchpreis ist ermittelt. Unsere BesucherInnen haben Heinrich Steinfests “Der Allesforscher” zu ihrem Lieblingsbuch gewählt.
Dank an die Vorleser, der insgesamt sechs Bücher, Marion Weidenfeld und Clemens Grote.
We have the winner book of our shortlistreading (German Book Award).
Heinrich Steinfest: “Der Allesforscher”
The official result of the official jury will be officialy anounced on 6.of October on the German Bookfair

Der Siegertitel unseres Shortlistlesens zum Deutschen Buchpreis ist ermittelt. Unsere BesucherInnen haben Heinrich Steinfests “Der Allesforscher” zu ihrem Lieblingsbuch gewählt.

Dank an die Vorleser, der insgesamt sechs Bücher, Marion Weidenfeld und Clemens Grote.

We have the winner book of our shortlistreading (German Book Award).

Heinrich Steinfest: “Der Allesforscher”

The official result of the official jury will be officialy anounced on 6.of October on the German Bookfair

shortlistlesen

Jetzt wissen wir die sechs Bücher, aus denen Marion weidenfeld und Clemens Grote am kommenden Freitag ab 19 Uhr bei uns in der Buchhandlung lesen werden.
Brief/eMail-Wahl ist möglich.

Deutscher Buchpreis 2014: Die sechs Finalisten

Die Jury hat sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2014 ausgewählt.  

„Wenn Sprache denjenigen gegeben wird, die am Rande unserer und anderer Gesellschaften stehen oder womöglich schon aus ihnen herausgefallen sind, dann wird Literatur zum Weg in eine Freiheit – eine emotionale, eine gedankliche und manchmal sogar in eine ganz konkrete. Die sechs Autorinnen und Autoren der Shortlist 2014 führen uns mit sprachlicher Brillanz ihre Figuren in all ihrer Würde vor Augen, sie erweitern dabei unseren Blick auf das Leben und unsere Gegenwart und justieren ihn neu“, sagt die freie Kritikerin Wiebke Porombka, Sprecherin der Jury für den Deutschen Buchpreis 2014.

Die sieben Jurymitglieder haben seit Ausschreibungsbeginn 176 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2013 und dem 10. September 2014 erschienen sind. Die nominierten Romane (in alphabetischer Reihenfolge):

·       Thomas Hettche: Pfaueninsel
·       Angelika Klüssendorf: April
·       Gertrud Leutenegger: Panischer Frühling
·       Thomas Melle: 3000 Euro
·       Lutz Seiler: Kruso
·       Heinrich Steinfest: Der Allesforscher

Gesehen in Ulm in der Frauenstraße (!)
Seen in Ulm in Women’s Street (!)

Gesehen in Ulm in der Frauenstraße (!)

Seen in Ulm in Women’s Street (!)

Tags: graffity Ulm

Schulbücher
School books

Schulbücher

School books

Münster und Mond
Cathedral and moon

Münster und Mond

Cathedral and moon

Ulmer Münster

Ulmer Münster